Greyhound George
Greyhound George 

Die Greyhound George Band steht für Blues and Boogie, wie er ebenso gut aus einem Juke Joint im Mississippi Delta oder aus einem verräucherten Club im Chicago der 50er und 60er Jahre kommen könnte. Das ist Musik voller Spielfreude, lebendig und dynamisch mit Groove und viel Gefühl, geradlinig und trotzdem virtuos. Dieser Sound wird von der Greyhound George Band authentisch und frisch interpretiert und so finden sich neben klassischen Bluestiteln von Elmore James, Muddy Waters oder Magic Sam auch viele Originalsongs von Greyhound George im Repertoire der Band.

Gitarrist und Sänger Greyhound George ist seit über 40 Jahren Spezialist für die traditionelleren Spielweisen des Blues und wurde mehrfach für den „German Blues Award“ nominiert. 2017 gewann er mit "Greyhound´s Washboard Band" die "German Blues Challenge" in Eutin. 2016 und 2018 nahm er an der "International Blues Challenge" in Memphis teil und kam 2018 bis ins Finale. Dort wunderten sich die amerikanischen Kollegen, dass man in Deutschland lernen kann, so den Blues zu spielen...

Wolfgang Schäfer, Bass, war Gründungsmitglied von Michael van Merwyks Bluesoul und ist von Anfang an bei der Lohman R&B Kapelle dabei. Außerdem ist er ein gefragter und verlässlicher Begleiter bei Sessions.

Detlev Schütte, Drums, kommt ursprünglich vom Jazz und ist in allen musikalischen Stilen zu Hause. Bei ihm wäre es wohl einfacher, aufzuzählen, mit wem er noch nicht gespielt hat...

 

Zu besonderen Anlässen ist auch Bluesharper Andy Grünert mit dabei!

Hier gibt es etwas zu hören:

Sollte sich der Player in Ihrem Browser nicht öffnen, klicken Sie bitte zum Hören auf diesen Link: 

https://soundcloud.com/greyhound-george/sets/greyhound-george-band

Blues with a feeling!

"...you can bury my body down by the highwayside so my old evil spirit can catch a Greyhound bus and ride..."

-Robert Johnson, "Me And The Devil"

English website
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Greyhound George