Greyhound George
 Greyhound George

Bielefelder Blues Projekt

Bielefelder Blues Projekt
Zeitungsartikel über unseren Rapper DbluDee
Daniel NW.pdf
PDF-Dokument [173.9 KB]

Rappin´the Blues...

 

Der Blues ist nicht nur der geistige Vater der Rockmusik sondern er ist auch der leibliche Großvater des Hiphop. Schon mindestens seit den 20er Jahren des vorigen Jahrhunderts gibt es groovige Bluesaufnahmen mit gesprochenen Texten, lange bevor jemand den Begriff „Rap“ je gehört hat.

Das Bielefelder Blues Projekt ist ein in Deutschland wohl einmaliges Projekt und verbindet akustischen Country Blues mit deutschsprachigen Rap-Texten. Auftritte u.a. beim Land NRW sprechen für die Qualität des BBP.

 

Der Rapper:

 

 DBLuDee (englisch WD) alias Daniel Wagenbreth wurde 1978 in Brandenburg an der Havel geboren. In Bielefeld verfolgte er zunächst in seinem Homestudio seine eigenen Rapprojekte, v.a. mit autobiographischen und gesellschaftskritischen Texten.

Im Rahmen seiner Ausbildung zum Erzieher führte er bis 2006 in diversen Praktika erste Rapmusikprojekte mit Kindern und Jugendlichen durch.

Anschließend startete er freiberuflich selbstständig die Schoolparty Sampler Projektreihe mit Bielefelder Schulen und Jugendeinrichtungen.

Bis 2010 agierte er im Kreise der Hotbockz Crew als Rapper und sammelte Erfahrungen als Musiker. Es entstanden in dieser Konstellation 2 Studioalben.

2008 gewann die Hotbockz Crew mit dem Song "Kreis des Lebens" einen Songcontest auf lokaler Ebene. 2011 wurde DBLuDee das Musikvideo zu seinem Song "Gemeinsam sind wir stark" Preistraeger beim 3. Internationalen Foto-, Kurzfilm-, Animations- und Game Wettbewerb. Wiederum 3 Jahre spaeter wird DBLuDee als Solokuenstler mit dem Song "Psst sei mal kurz leise" auf dem "Soundz of the City Sampler" vertreten sein.

Von dem Bielefelder Blues Projekt erwartet er, neben seiner musikalischen Perspektiverweiterung, vor allem eines, er moechte ein noch breiteres Publikum ansprechen, gewinnen und begeistern.

http://www.hotbockz.de/

 

Der Gitarrist:

 

 Greyhound George, Gitarre, Vocals, wurde 1961 im ostwestfälischen Bielefeld geboren und spielt den Blues nun schon seit über 30 Jahren, aber erst in letzter Zeit hat er sich mit seinem virtuosen und groovenden Slide- und Fingerpicking-Spiel auf der Resonatorgitarre und viel Bluesfeeling in der Stimme einen Namen als Solo-Künstler gemacht. 2013 wurde George für den „German Blues Award“ nominiert. Greyhound George hat es sich zur Aufgabe gemacht, den traditionellen Country Blues in die heutige Zeit zu übertragen und so ist seine Teilnahme am Bielefelder Blues Projekt nur konsequent...

 http://www.greyhound-george.de/

 

Der Mann auf der Kiste:

 

Batsman Joe, Cajon,Percussion, wurde 1965 in Bielefeld geboren und ist Leiter der Musikschule Kanngießer in Brackwede. Sein Tätigkeitbereich reicht von der Früh-musikalischen Grundausbildung, über Instrumentalunterricht, bis hin zum Coaching verschiedener Projekte und Gruppen. Musikalisch reicht seine Bandbreite vom Jazz und Blues bis zur klassischen Musik. Er ist auf keinen bestimmten Stil festgelegt und probiert sich selber immer wieder neu aus. Seine Idee zu diesem Projekt, ließ sich durch die langjährige Zusammenarbeit mit Greyhound George und dem Kontakt zu DBLuDee spontan in die Tat umsetzen.

http://www.musikschule-kanngiesser.de/

English website
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Greyhound George